Die FBI-Spezialagenten Shaw und McGregor kümmern sich um die kleinen, alltäglichen Fälle – und Shaw ist das ganz recht so. Sie ist 40, dem Burnout nahe, und die Schatten ihres letzten Falls verfolgen sie noch immer. Ihr Partner McGregor hingegen ist jung und idealistisch, bereit es mit allem aufzunehmen, das ihm das Schicksal vor die Füße wirft.
Doch dann verschwinden zwei Agenten in einer Lagerhalle. Shaw und Mc Gregor werden losgeschickt, um das Gebäude zu untersuchen…und finden dort einen Albtraum vor, der die Grenzen jeder Vorstellungskraft übersteigt. Diese Nacht wird nie enden…

Viel Spaß beim hören der Besprechung.




A Walk through Hell 2 – Die Kathedrale
Autor: Garth Ennis
Zeichner: Goran Sudzuka
Farben: Ive Svorcina
Übersetzung: Monja Reichert & Christian Heiss
Preis: ab 25,00 EUR
Verlag: Aftershock / Cross Cult;

Mehr von Garth Ennis und das Buch zur Besprechung:

Worüber wir uns freuen würden:
Helge
Daniel

Tags:

1 Comment

  1. Allein der Anfang is schon super, Daniel versucht immer sehr seriös alles anzusagen und Helge quatscht dazwischen und flüstert im Hintergrund „Die Kathedrale“ … xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.