Hunting Down Comics #10

Hunting Down Comics beginnt das Jahr 2015 mit einem Chinakracher. Oder besser: Mit einem Kanonenschlag! In dieser Ausgabe gibt es nicht nur ein cooles Alisik-Gewinnspiel, nein, wir stellen auch noch zehn der interessantesten Comic-Neuerscheinungen vor und reden so ganz nebenbei über unser Comic des Jahres…

Viel Spaß beim Hören!

700_HDcomicsLogo_2015_01

[00:00:00] Intro
[00:06:03] The Life After #1
[00:17:40] Birthright #1
[00:32:42] Drifter #1
[00:45:33] Zombillennium #3
[00:52:28] Thor #1
[01:05:05] Terrible Lizard #1
[01:12:46] Original Sin #1
[01:24:30] Tooth & Claw #1
[01:44:40] Deep State #1
[01:52:11] Assassination Classroom #1
[02:04:17] Gewinnspiel
[02:08:50] Ausblick: God Hates Astronauts

Viel Spaß beim Hören und Lesen.

Link Tipps
Der Blitz – Im Gespräch mit Helge Vogt (Co-Autor & Zeichner von Alisik) – „Geblitzt“

Podcast Tipp
God Hates Astronauts: LTC: Episode 39 – Ryan Browne
God Hates Astronauts online lesen

Comics Heftausgaben im Comic Room Hamburg online kaufen

the life after Birthright Drifter-1-Chiang thor_1_cover

Terrible Lizard Original Sin #1 Tooth & Claw Deep State #1

Auf Amazon kaufen:

{lang: 'de'}

29 Kommentare

  1. Kevin Fendrich

    Ich wünsch euch ein Frohes Neues Jahr!

    Wieder eine gute Folge.

    Letztes Jahr habe ich echt zu wenige Comics gelesen. Gerade aktuelle Comics habe ich gar nicht gelesen 🙁
    Am Anfang letzten Jahres hatte ich das letzte Sammelband von “Sweet Tooth“ gelesen, was aber von 2013 ist, soweit ich weiß. Die gesamte Reihe hat mir sehr gut gefallen und der letzte Band war richtig gut und hat alles schön aufgelöst. Die Comics als Ganzes gesehen ist bisher mein Lieblingscomic. Es sind Comics für ältere Teenager oder Erwachsene, typisch Vertigo Comics eigentlich und ist mit 6 Bändern auch überschaubar, also ich kann es nur empfehlen.
    Hat das einer von euch schon gelesen?

    • Daniel

      Sweet Tooth mag ich sehr und insbesondere Jeff Lemire finde ich super Band 1 habe ich gelesen und Band 2 liegt auf dem besagten Stapel (muß gelesen werden), zusammen mit „The Complete Essex County“

      • Kevin Fendrich

        Essex County habe ich noch nicht, aber auf meinem Merkzettel ist es schon^^ Wurde mir von einem Comic Laden Besitzer empfohlen, nachdem ich mir Sweet Tooth gekauft hatte.

        • Daniel

          richtig gut ist aber auch „The Nobody“ von Jeff Lemire, dazu gibt es auch einen Podcast CRFF029

    • Ich hab erst einen Sweet Tooth-Band gelesen, der mir aber wirklich SEHR gut gefallen hat! Gut, dass du mich nochmal daran erinnerst!

  2. Pingback: ALISIK » 2015! Hunting Down Comics Gewinnspiel!

  3. Pingback: TRICKWELT.COMics » 2015! Hunting Down Comics Gewinnspiel!

  4. Bianca Schütz

    Im letzem Jahr habe ich echt viele Magas gelesen. Daruter war die 25Bändigen Reihe „Sooul Eater“, „Big Order“ habe ich auch angefangen und auch Alisik habe ich gelsen.
    Alisik ist echt super gelungen, für mich ist das der Comig/Manga den ich im letzen Jahr gelesen habe *-*
    wie man merkt lese ichverschiede sachen, den Soul Eater und Big Order sind schon ganz anders als Alisik. Aber ich liebe beides.^-^

    • Soul Eater habe ich auch auf dem Radar. Allerdings gibt es schon so viele Bände… 🙁
      Big Order sagt mir gar nichts. Check ich mal.

      • Bianca Schütz

        Big Order ist vom selbem autor wie Mirai Nikki. Die Manga Reihe habe ich auch im Schrank stehen und gelesen.

  5. Carsten Lange

    Gesundes Neues wünsch ich Euch.
    Zum ersten möchte ich sagen das die französischen Ausgaben von Alisik absolut klasse und selbst wen man nicht der Sprache mächtig ist – sammlenswert ist.

    Zum aktuellen Tip – meiner ist die aktuelle Batman Serie mit dem Event „Jahr Null“ gezeichnet von Greg Capullo und geschrieben von Scott Snyder.

    Vielleicht gefällt es Euch ja auch.

    Viel Vergnügen und ich Drücken allen die Daumen für das Gewinnspiel (mein Wunsch falls ich gewinnen sollte – ganz klar die französische Ausgabe) !!!

  6. Kevin.D

    Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr
    und natürlich viel Erfolg und Glück.

    Mich kann man schwer führ Reihen begeistern aber dann kam Alisik. So etwas schönes habe ich selten gelesen. Habe die 3 Bände die bis jetzt erschienen sind schon mindestens 10 mal gelesen. Ich mag alle Figuren ist mir auch noch nicht passiert . Ich hoffe auf ein Wiedersehen von Oma Samtkraut im 4 Band.

    Lg Kevin

  7. Simone Czytkowski

    Also ich hab 2014 mit den Manga „Tokyo Ghoul“ und „Isshuukan Friends“ angefangen, beide haben eine gute Story und Isshuukan Friends ist auch noch sehr schön gezeichnet :).
    Comics lese ich eher weniger, aber mich hat Alisik total gepackt…habe Band 1-3 so verschlungen und warte gespannt auf den 4. Teil ^-^

  8. Crackajack Jackson

    Hallo Leute,
    Ich weiß jetzt nicht genau, wo ich bei dem Gewinnspiel mitmachen kann, also poste ich es einfach hier hinein.
    Mir hat in diesem Jahr die Serie „Ms. Marvel“ am besten gefallen.
    Die Zeichnungen und die Geschichte waren anders, als man sie sonst bei DC oder Marvel findet.
    Ansonsten macht ihr wirklich klasse Arbeit. Ich habe mir aufgrund deiner Empfehlung „Daredevil Reborn“ bestellt, aus Versehen die frz.Ausgabe. War trotzdem zu meistern. Nehme auch gerne die frz. Ausgabe.
    Bis denn und „Keep up the good work“.

    • Hier bist du richtig: Du nimmst an der Verlosung teil. 🙂
      ps: Ist Ms. Marvel nicht auch im Avengers 2-Film?

      • Crackajack Jackson

        Nein, ich meine die Serie mit Kamala Kahn. Sie wurde gerade bei IGN zur besten neuen Comic Serie 2014 gekürt.

        • Ah, noch jemand, der die IGN Comics verfolgt… 🙂 Ich finde, da bekommt man immer eine ganz gute Übersicht.

  9. Ciso

    Auch von mir ein „Wirklich schöne Folge“, die letzten beiden „hunting downs“ hab ich mir aufgespart und dann in einem Rutsch weg gehört.
    Bestimmt nicht aus diesem Jahr aber für mich war der diesjährige Comicgewinner „Horacio d’Alba: Band 1. Republik der Ehre“ von Jérôme LeGris und Nicolas Siner. Ich weiß gar nicht ob der letztes Jahr raus kam, vermutlich aber davor. Nicht besonders viele Seiten aber sehr schön gezeichnet und die Geschichte über ein Land das Streitereien mit professionellen Duellanten löst und dafür von Außen angefeindet wird. Hach, ich wünsch mir eine HBO Serie dazu und hoffe das die Geschichte zu Ende geführt wird.

  10. Steffen

    Hallo!
    Danke für die vielen tollen Empfehlungen. „The Life After“ und „Drifter“ habe ich direkt mal auf die Wunschliste gesetzt.
    Dank Comic-Review hatte ich comicmäßig recht viel nachzuholen, sodass ich aus diesem Jahr nur Gung Ho und Blacksad Band 5 gelesen habe.

    Gung Ho erschafft eine dichte Atmosphäre und hat tolle Schauwerte,
    aber hier warte ich noch die Charakterentwicklung in den nächsten Bänden ab. Den neuen Blacksad habe ich allein für das Cover bereits in mein Herz geschlossen. Und Blacksads Roadtrip nach Amarillo ist einfach eine zu schöne Abwechslung zu den düsteren, gesellschaftskritischen Themen der vorherigen Bände.
    Daher mein Sieger: Blacksad „Amarillo“.

    Ich besitze bereits die ersten zwei Bände von Alisik (Beide sind ja leider nicht aus dem letzten Jahr, sonst hätten die wohl das Rennen gemacht).

    Ich schließe mich der Aussage meines Vorredners an: „Keep up the good work!“

    (-:

    • Ich hab den „neuen“ Blacksad auch schon neben dem Bett zu liegen!

  11. Pingback: CRFF120 – Ghosted 2: Ein gespenstisches Ritual | Comic Review

  12. Pingback: CRFF131 – Birthright, Vol. 1: Homecoming | Comic Review

  13. Pingback: CRFF138 – Interview: Illustrator Nic Klein | Comic Review

  14. Pingback: CRFF142 – Deep State Vol. 1 | Comic Review

  15. Pingback: CRFF161 – Drifter Band 1: Crash | Comic Review

Schreibe einen Kommentar