Webe deine Gedanken zu einem bunten Tuch, das dich erfreut und andere wärmt. Also lasst uns über Comics sprechen…

Themen

Sweet Paprika
Superman: Das erste Jahr
Jule Vernes – Lighthouse
He-Man Serie
The Me You Love In The Dark




Podcast Tipps für Kids:
FIGARINO mdr.de
Rätselhaft! Die Sendung mit dem Hund ndr.de

Auf Amazon kaufen, könnt ihr folgende Bücher:

Tags:

11 Comments

  1. Von Superman: Das erste Jahr, habe ich die ersten beiden Bände gelesen. Frank Miller und John Romita Jr. sind schon mal interessant. Band 1 fand ich richtig gut. Als Clark Kent dann im zweiten Band als Rekrut zu den US Marines geht, fand ich die Geschichte nicht mehr so stark. Insgesamt aber immer noch gute Unterhaltung.

  2. Wow! Ich habe ja oft gedacht, bei „Y – The last man“ übertreibt ihr, aber nach dem ersten Paperback bin ich einfach nur platt. Das ist echt eine dieser seltenen Storys, die das Potenzial haben, den Leser in seinem Denken zu erschüttern. Der abstrakte Gedanke einer Welt ohne Männer ist das eine, aber genial, wie greifbar die Comickünstler das Szenario darstellen, ohne zu plakativ oder irgendwie verbohrt zu werden. Das ist, wozu es Literatur gibt. Ich wage kaum, Band 2 zu lesen! Ehrfurcht!

    1. Das freut uns natürlich! Das Gute ist wirklich, dass das hier in der gleichen Qualität auch mit den nächsten Teilen weitergeht. Da stecken noch ein paar so verdammt gute Ideen in der Geschichte: Ich bin richtig etwas neidisch, dass ich Y nicht nochmal zum ersten Mal genießen kann…

  3. Superman hole ich mir auf jeden Fall, klingt sehr cool. Hatte die letzte Nummer 1 vor ein paar Jahren gelesen, das hat mir auch schon gut gefallen, obwohl man bei Supie ja sonst immer eher *gähn* denkt 🙂

Schreibe einen Kommentar zu helge Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.