Ein neuer Monat und jede Menge interessante Sachen aus der Welt der Comics. Wer glaubt Comics sind nur bunte Bilder, wird eines Besseren belehr, natürlich gibt es auch jede Menge Off-Topic Themen und dies und das, was nichts mit Comics zu tun hat.

Viel Spaß.

Helge Vogt: Autor und Zeichner von Alisik ihr findet ihn auf seinem Blog Trickwelt, sowie bei Twitter, Instagram, Facebook, & YouTube

[00:00:00] Prolog
[00:19:40] BLAME! Master Edition 1
[00:40:27] Rough Riders Cover A | B
[00:52:24] Lady Mechanika. Band 1: Das Geheimnis der mechanischen Leiche
[01:03:28] Dry County
[01:11:25] Paper Girls 2
[01:21:52] Cold War
[01:30:43] Black Science. Band 2: Willkommen, nirgendwo
[01:43:43] Strangers in Paradise XXV
[01:52:33] Brodecks Bericht
[02:02:46] News


Link Tipp
http://www.ign.com/articles/2018/04/05/fx-orders-pilot-for-y-the-last-man-adaptation
http://comicbook.com/comics/2018/04/08/rick-and-morty-dungeons-and-dragons-crossover/

Comic Heftausgaben im Comic Room Hamburg online kaufen

Auf Amazon kaufen, könnt ihr folgende Bücher:

Tags:

11 Comments

  1. Hallo Jungs,
    Helge, mach deine Vorstellungen wie bisher, gut gemischt und bei Daniel geht das Niveau stetig höher. So bleibt der gesamte Podcast interessant. Letzte Woche kam übrigens US Alisik bei mir an. Finde ich in Heftform eigentlich noch besser als in Din A 5.
    Da erscheinen die Panel etwas größer.

    1. Alisik US: Geht mir genauso! Teilweise sind das echt zu viele Details für das kleinere Format. Oder andersrum: Je größer die Bilder, desto besser.

      ps. Hast Du eigentlich die signierten Ausgaben?

    2. Genau aus dem Grund hab ich mir in Frankreich die Alisik Alben geholt.
      Hatte die Bände in der Bibliothek bereits gelesen und dachte Einfach nur wie kann man So ein tolles Artwork so schrumpfen.

      Grüße
      Jareth

  2. Motor Girl war eine sehr, sehr gute Serie, deshalb werde ich auf jeden Fall mal in die neue „Strangers in Paradiese“ Serie reinschauen.
    Danke für den Hinweis.

    1. Ich finde Terry Moore auch genial. Habe bisher Rachel Rising und Echo gelesen. Strangers in Paradise hat mich auch immer wieder gereizt. Werde da sicherlich auch mal einsteigen. Ich überlege noch, ob ich die deutsche Ausgabe von Schreiber und Leser nehmen werden, oder lieber das Original.

      Vor ein paar Jahren gab es mal eine kolorierte Fassung beim Gratis Comic Tag. Das das meine erste Berührung mit Strangers in Paradise.

  3. Also ich finde die Mischung der Vorstellungen gut, Helge kann ja am Ende sagen was sein Favorit war, wenn er nur eines wählen müsste oder eben von Flop zu Top.

    Ansonsten toller Podcast, auch wenn ich sonst nie kommentiere ?

    Daniel ist eine kleine Überraschung auf dem Weg zu dir bin gespannt was du dazu sagst, habt ihr bisher noch nicht besprochen, aber den Autor mögt ich.

    Gruß Leo

  4. Brodecks Bericht steht auch bei mir auf dem Zettel.
    Habe erst vor eine paar Tage von Manu Larcenet „Der alltägliche Kampf“ gelesen. Ist thematisch und künstlerisch natürlich was komplett anderes. HAt mir aber auch sehr gut gefallen. Langsam erzählt, aber mit tiefgang….und halt sehr französisch 🙂

  5. Wieder ein sehr hörenswerter Podcast.
    In welcher Reihenfolge ihr die Comics besprecht, ist eigentlich egal. Ich finde die inhaltliche Mischung gut. Gerade auch in dieser Folge und mit dem, was Helge so mitgebracht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.