Hunting Down Comics #26

700_HDC_26_FembotSkizze_01
Auch in dieser Ausgabe zeigen wir euch wieder warum Comics nichts an ihrer Faszination verloren haben und wie vielfältig dieses Medium sein kann. Märchen, historische Geschichten, Kleinkriminelle oder ganz abgefahren und verrückte Sachen sind dabei und etwas zu gewinnen gibt es auch noch.

Viel Spaß.

Helge Vogt: Autor und Zeichner von Alisik ihr findet ihn auf seinem Blog Trickwelt, sowie bei Twitter, Instagram, Facebook, & YouTube

[00:00:00] Prolog
[00:11:10] Old Man Logan #1
[00:19:54] Ghost Realm Band 1 Leseprobe
[00:37:09] Weirdworld #1
[00:46:50] Milo Manara: Caravaggio, Band 1: Mit Pinsel und Schwert
[01:01:40] Grizzly Shark #1
[01:10:20] Junker: Ein preußischer Blues
[01:25:05] The Fix #1
[01:36:56] Fables: Bd. 26: Lebewohl
[02:00:20] News

News:
Image Announces 19 New Comics at Image Expo 2016 IGN
Bartkira dreimalalles.info
Dark Horse Teases Upcoming Aliens Comics IGN
Vaughan and Martin Talk Story, Setting and Secrets in The Walking Dead: The Alien IGN
Chakra: Stan Lees indischer Superheld bekommt seinen eigenen Film – Chakra: The Invincible IGN
Batman's Scott Snyder and Greg Capullo on the Big Finale, Their Gift to Alfred and Saying Goodbye IGN

Gewinnspiel:
Wer Milo Manara: Caravaggio, Band 1: Mit Pinsel und Schwert gewinnen möchte braucht uns in den Kommentaren nur zu verraten, welches sein Lieblings- Zeichner, Illustrator oder Maler ist.
Fables: Bd. 26: Lebewohl gewinnt man ganz einfach, schreibt uns in den Kommentaren, welches Märchen ist euch das Liebste oder kennt Ihr noch andere tolle Comic – Adaptionen, die das Thema „Märchen“ aufgreifen.
(Einsendeschluss 31.05.2016)

Comics Heftausgaben im Comic Room Hamburg online kaufen
old man logan weirdworld Grizzly Shark #1 TheFix_01-1

Auf Amazon kaufen, könnt ihr folgende Bücher:
ghost Weirdworld retro Caravaggio Junker Ein preußischer Blues Fabel 26

{lang: 'de'}

36 Kommentare

  1. Jesebal

    „Old Man Logan“ erscheint ab Sept. auch auch deutsch

    „Weirdworld Vol 1“ war eine 5 Teilige Serie zu Secret Wars, „Weirdworld Vol 2“ spielt dan nach dem Event wobei die Serien wohl nicht so viel miteinadner zu tun haben leider wird Vol 2 nach 6 Heften aber auch schon wieder eingestellt

  2. Christian

    @Helge: Cooles Cover mit der neuen Kopfgeldjägerin. Gefällt mir gut. Aber was bedeutet „WIP“?

    @Daniel: Weißt Du, ob Old Man Logan „nur“ eine Nacherzählung der klassischen Geschichte von Mark Millar ist? Die Version von Mark Millar habe ich noch nicht gelesen, liegt aber auf meinem Lesestapel. Ich würde mir von Jeff Lemire schon wünschen, dass auch die Geschichte einen etwas anderen Verlauf nimmt.

    „Ghost Realm“ ist glaub ich auch beim Gratis Comic Tag dabei. Zum Reinschnuppern vielleicht eine gute Gelegenheit.

    Die neue Klassiker-Rubrik gefällt mir natürlich extrem gut 
    „Fables“ ist durch die jetzt erscheinende finale Ausgabe prädestiniert. Ich kenne Fables noch nicht, obwohl ich schon viel Gutes darüber gelesen habe. Letztendlich gab es immer Titel, die mich mehr interessiert haben. Sind die einzelnen Bände in sich abgeschlossen und es gibt zusätzlich noch eine übergeordnete Rahmenhandlung? 26 Bände schrecken halt schon ab, wenn man alle kennen muss.

    Bei der Verlosung entscheide ich mich mal für Manara. Einen Lieblingszeichner habe ich nicht. Dazu gibt es viel zu viele gute Zeichner, die durch total unterschiedliche Zeichenstile begeistern. Ist aber ein sehr spannendes Thema. Vielleicht wäre auch mal eine Spezialausgabe über bestimmte Zeichner oder Zeichenstile interessant.

    Ich versuche immer Serien am Stück zu lesen. Das klappt natürlich bei bereits abgeschlossenen Serien besser. Bei Saga z.B. möchte ich nicht bis zum Ende warten.
    Oftmals lese ich bei einem neuen Band auch immer die vorherigen Bände nochmal, um möglichst alle Details nochmal ins Gedächtnis zu bringen (gerade wenn zwischen 2 Bänden eine längere Zeit liegt). Was macht Ihr, um bei einem Folgeband wieder „rein zu kommen“?

    • Jesebal

      „Old Man Logan“ ist eine neue Serie

    • Danke… Hehe, das hatte Daniel auch gefragt. Ich dachte, das wäre üblicher: WIP = Work In Progress, also noch nicht fertig.

      Fables: Naja, es gibt halt verschiedene Storyarcs, die dann mehr oder weniger abgeschlossen sind. Ich finde z. B. diese Pinocchio-Geschichte richtig cool!

      Serien: Genauso, nochmal kurz querlesen, falls es zu lange her ist. Macht man ja bei TV-Serien ähnlich. Ich weiß nicht, wie oft ich schon die erste Game of Thrones-Staffel gesehen habe… 😀

  3. Crackajack Jackson

    Hier mal mein Review zu „Old Man Logan#1“

    Hier landet Old Man Logan in der jetzigen Marvel Zeit und bekommt die Möglichkeit seine Zukunft zu verändern. Der Kniff erinnert ein bisschen an Terminator, ist aber durchaus legitim, um eine lebendige Geschichte zu erzählen.
    Jeff Lemire bekommt den geschlagenen, melancholischen Einzelgänger, sehr gut hin. Das hat er schon bei „Underwater Welder“ und anderen Geschichten bewiesen. Zwischendurch kommen immer Mal Szenen aus Old Man Logans früherem Leben in der Zukunft. Man fühlt sich gleich wieder zu Hause in der Geschichte. Viele Sachen werden aus Old Man Logan aufgenommen. Sogar die Splatter Fans werden bedient.
    Tolle Zeichnungen, die sehr gut zur Geschichte passen.
    Absolut empfehlenswert.
    Inzwischen sind die ersten 5 Hefte der Serie erschienen und es ist für mich wirklich ein „must read“ geworden. Vor allem die Zeichnungen sind phänomenal und erinnern mich in ihrer melancholischen Atmosphäre an „Hawkey“
    @Daniel: Ich will hier nichts spoilern, deshalb der Tipp. Lies dir den „Old Man Logan“ von 2008 durch. Da werden die Beweggründe von Wolverine und warum er seine Krallen nicht mehr ausfahren will erklärt.
    Eine, wenn nicht die beste Wolverine Geschichte, für mich eines der besten Comics überhaupt.
    PS: Mephisto ist ein Schurke, eigentlich ein Gegner von Spider-Man.
    Er spiel in der ursprünglichen OML Serie eine Schlüsselrolle.

  4. Jareth

    Hallo Daniel & Helge,

    vielen Dank für die neue Folge. Das neue Format mit Klassiker und News gefallen mir sehr, auch wenn ich erst wegen dem gedudel dachte mein handy ist kaputt :D.

    Fables hab ich durch die Spiele Serie The Wolf Among us kennen gelernt.
    In den Comic hab ich schon oft reingeschaut, die Zeichnungen haben mich aber bis jetzt etwas abgeschreckt. Fables sind offiziell nur 22 Tradepaperbacks panini nummeriert da etwas anders, im Februar ist Fables 27 erschienen ;).

    Ghost realm sieht super interessant aus. Hab ich mir mal bestellt.

    Comics konsumiere ich um die 20 im Monat wenn ich nicht arbeiten muss auch mal doppelt so viele xD. Davon sind aber das meiste First issues. Ich bestell die nach dem Preview System immer 2-3 Monate im voraus bei meinem Comic Händler und hol sie dann immer am ersten Donnerstag im Monat ab. Regelmäßig da im Abo lese ich tokyo ghost, I hate fairyland, chew und image Islands.
    Wenn mich ein comic interessiert bestell ich mir dann trade Papers, die finde ich einfacher zu lesen. Splitter bringt jetzt auch viele Sachen die ich super finde da muss man dann nur den veröffentlichungs Zyklus im Auge behalten.

    Auf deutsch les ich regelmäßig Asterix, descender, low und blast.

    Grizzly shark hatte ich mir auch angeschaut, Unterhaltung pur nur weiß ich nicht ob sich da noch Story entwickeln kann.

    Vom artwork gefallen mir sehr die Künstler greg toucchini, Olivier Ledroit und helge Vogt. Aber noch viele viele mehr.

    Gruß
    Jareth

    • Das tat jetzt weh! 😀 Ich hab mir sone Mühe mit den Jingles gegeben…

      Oh, 20 Comics pro Monat ist ja auch schon mal ne Ansage! Wobei die US-Heftchen ja oft sehr kurz und zum Glück recht billig sind.

      Olivier Ledroit habe ich übrigens in Belgien letztes Jahr kennengelernt. Kennst du denn auch die Chroniken oder seit wann verfolgst du ihn? Helge Vogt ist aber auch ganz ok… 😉

  5. K-Fend

    Spiel ruhig mal The Wolf Among Us. Definitiv mit The Walking Dead Season 1 das beste Spiel von Telltale Games!
    Man hat es auch schnell durch und es ist auch in Episoden gegliedert, wodurch man auch einfach mal eine Episode (~1,5-2 Stunden) spielen kann und in ein paar Tagen erst weiter macht, da man immer eine Zusammenfassung bekommt, was in der letzten Episode passiert ist. Und die Gameplay-Mechaniken sind so einfach, dass man sie auch nicht verlernen kann nach Pausen.
    Den Comic muss ich noch lesen. Dachte, dass vielleicht nur die Story nacherzählt wird, aber es gibt wohl doch noch mehr Informationen, also lohnt es sich wohl doch.
    Bei Fables schreckt mich die Zahl der Comics ab. Aber Fables 1001 Nights of Snowfall und Fairest habe ich mir vorgemerkt.

    Mein Lieblingsmärchen? Krieg der Sterne^^
    Von den klassischen Märchen würde ich Rotkäppchen sagen. Aladin fand ich früher auch sehr interessant. Dazu gab es auch eine Zeichentrickserie. Die hatte ich auf jeden Fall etwas geschaut. Das Original „Alice im Wunderland“ kenne ich zwar nicht, aber die Welt an sich und Alice als Charakter mag ich auch heute noch sehr, gerade von McGee’s Spiel „Alice Madness Returns“. Den Film mit Depp finde ich auch gut, wobei ich die düstere Variante von McGee bevorzuge. Aber das original „Alice im Wunderland“ soll wohl auch nicht düster sein, wie ich gelesen habe. Aber ich werde es auch bald selbst mal lesen, gekauft ist es schon. Und zwar die „Alice in Wonderland: The Complete Collection“ Kindle Edition für 1€. Den Comic „The Complete Alice In Wonderland“ habe ich mir auch vorgemerkt.

    • The Wolf Among Us: Ja, dann spiel ich das mal endlich demnächst. Ich bin eh großer Fan der Telltale-Spiele. Walking Dead war so krass, besser als die Serie, finde ich.

      Ich hab auch Alice gekauft und noch nicht gelesen, war aber vom Tim Burton-Film etwas enttäuscht: Die Optik so genial, aber inhaltlich geht so, finde ich…
      Star Wars kann man auch als Märchen durchgehen lassen, stimmt schon. ^^

      • K-Fend

        Ja, ich finde Telltales The Walking Dead auch besser als die TV-Serie. Mit der Serie habe ich auch nach der dritten Staffel aufgehört, weil es mir etwas zu blöd wurde^^
        Ich hoffe nur, dass sich Telltale endlich mal weiterentwickelt. Den neueren Spielen (nach The Wolf Among Us) merkt man an, dass sie stehen bleiben und noch den einfachsten Weg gehen, und anderen Spielen mit Entscheidungsfreiheit hinterher hinken.
        Zu dem Tim Burton Alice Film gebe ich dir auch Recht. Enttäuscht war ich auch etwas, glaube ich, aber ist auch schon etwas her.

  6. Servus Jungs!
    Bin erst jüngst auf diesen Podcast gestoßen und muss sagen, das ich sehr gut unterhalten war! Schade, das ich diesen Cast nicht mit meiner Podcast App empfangen kann :/
    Mir gefällt die aktuelle Old Man Logan Serie auch sehr gut, besonders die letzte US Ausgabe! The Fix habe ich auch auf meiner Pull-List und bin echt begeistert! #2 hat mich bisher auch nicht enttäuscht.
    Die Serie Fables habe ich zwar auf dem Schirm aber die Masse an erschienen Trades schreckt mich bisher noch sehr ab 😀

    Weiter so Jungs. Habe bisher kein Comic-Podcast im deutschsprachigen Raum gehört, welches sich auf so Hohem Niveau abspielt! 🙂

    • Daniel

      @GhostMwn Vielen Dank für das Lob, was für eine Podcast App nutzt du, denn eigentlich sollte der Feed funktionieren .

      • Ich nutze die App Pocket Casts für Android. Da suche ich halt immer nach den Podcasts und kann die dann abonnieren. Hunting Down Comics taucht da leider nicht auf. Die Comic Review von euch zB finde ich da. Ich versuche mal, ob ich das Podcast irgendie anders da rein kriege! 😉

        • Aaaaalso wenn ich nach dem Feed-Link in der App Suche, finde ich auch nur das Comic Review Podcast :/

          • Daniel

            Hunting Down Comic ist auch nur im normalen Feed von Comic Review enthalten, da es ein Teil des Angebotes ist.

          • Das hat mein Problem übrigens gelöst! Höre gerade die aktuelle Folge! Feedback dann später! 🙂

    • Danke auch von mir nochmal!
      Ich habe übrigens das gleiche Problem. Bis HDC #24 sind (fast) alle im Feed, aber #25 und #26 fehlen.

      Ich benutze die App „Podcasts“ für WindowsPhone.

      • Christian

        Hallo Helge,
        Ich verwende auch die Podcast App von Microsoft. Ich sehe alle HDC Folgen.
        Sehr seltsam…

        • Daniel hat was geändert: Jetzt klappt es bei mir auch!

          (aber ich kenne die Folgen ja eh schon… :D)

  7. Jareth

    So schlimm war die jingle auch garnicht, ich hatte nur damit nicht gerechnet. 😉 Von Oliver Ledroit kenne ich nur Wikia. Seine Bilder sind so detailreich, dass man sich stundenlang davor setzen kann und immer was neues findet. Durch dieses Collagen hafte einarbeiten von Stoffen und Metall bekommen seine Bilder immer eine besondere tiefe.
    Vom artwork hat mir Alisik sehr gefallen. Die Bilder wirken sehr Trickfilm Haft, als ob sie sich gleich bewegen würden. Die Story hat mich zwar nicht angesprochen, ist aber gut erzählt.

    Gruß Daniel Wentscher

  8. Crackajack Jackson

    Gerade läuft auf Arte eine Doku über Caravaggio unter Verwendung einzelner Seiten und Panels des Manara Bandes. In der mediathek einsehbar.

  9. Matga

    Lieblingsmaler:
    Rubens

    Comic – Adaptionen:
    Rotraut Susanne Berner: Märchencomics
    Rotkäppchen

  10. WS460

    Meine Lieblingsmärchen? Krieg der Sterne + Alice in Wonderland

  11. kyr

    Lieblings-Zeichner: Kōta Hirano

  12. syxx

    Ich liebe den Stil von Akira Toriyama

  13. Karin Rudat

    Lieblingsmärchen Schneewittchen und Rosenrot

  14. Christina

    Ich bin ein riesen Fan von Schneewitchen bzw Snowwhite und würde mich sehr auf Fables Bd 26 freuen:)
    LG

  15. JM

    Zeichner: Todd MacFarlane, Jack Kirby
    Märchen: Von einem der Auszog das fürchten zu lernen

  16. Andrea Braun

    Mein Lieblingszeichner: Jack Kirby
    Mein Lieblingsmärchen: Schneewittchen

Schreibe einen Kommentar