Hunting Down Comics #0

Dies ist die Pilot Ausgabe oder die Null Nummer von Hunting Down Comics, sucht es euch aus. So oder so wird es eine monatliche Podcast Reihe über Comics. Besprochen werden Comics, die Helge und Daniel gerade lesen, die sie interessieren oder für erwähnenswert halten. Eine lockere Plauderrunde, mal ältere Comics, mal brandneue Hefte, die noch nicht mal auf deutsch erschienen sind. Natürlich werden auch Mangas und Graphic Novels nicht zu kurz kommen.
HDcomics0

In diese Ausgabe gibt es:

[00:00:00] Hunting Down Comics Vorstellung
[00:04:52] The Changer #2
[00:09:43] Vienna Comix Messe
[00:17:05] Bad Medicine
[00:25:10] Black Science
[00:37:42] The Vinyl Underground
[00:47:10] Saga
[01:06:54] The Swamp Thing Volume 3 by Brian K. Vaughan
[01:19:54] Uzumaki
[01:32:50] Superpenner

Viel Spaß beim Hören und Lesen.

Link Tipps

The Changer #1
Alisik Facebook
Helge auf Twitter
In- and Outro Jingles von Jochen Feldkötter
Lets Talk Comics

Auf Amazon kaufen:
Bad Medicine  Black Science The Vinyl Underground Saga Swamp Thing Uzumaki

{lang: 'de'}

20 Kommentare

  1. Pingback: TRICKWELT.COMics » Hunting Down Comics Podcast

  2. Christian

    Hallo Zusammen ,
    kenne diese Seite erst seit 1 1/2 Wochen und liebe sie jetztschon.
    Lese Seit 2-3 wochen wieder Comics/Grafiknovels und war daher auf der suche nach einem Podcast über Comics und wurde hier fündig.
    Daffodil,Revival waren die ersten Volltreffer und weitere werden Folgen da bin Ich sicher.(Alilsik wird auch Reingeschaut)

    Grosses Lob für Deine / Eure arbeit oder wie man warscheinlich heute sagt einen Daumen nach oben.

    Gruss:Christian

    Ps. Ich hoffe mein Feedback ist hier richtig.

  3. Daniel

    @Christian, vielen Dank für das Lob und es freut mich, dass du wieder Spaß mit Comics hast, denn das Medium ist viel vielschichtiger als sein „Ruf“! Probier mal „Y – The Last Man„, das ist nämlich die Serie die Helge & mich wieder zu Comcis brachte.

  4. Pingback: ALISIK » Hunting Down Comics Podcast

  5. Nemeas

    Ich höre regelmäßig deinen Podcast, Daniel. Das hier ist einfach die „Piemont-Kirsche“ auf der Comictorte.
    Vielen Dank für die Vorstellungen, von denen ich leider noch nicht weiß, wie ich mir das als Student alles leisten soll (:

    Bitte macht weiter so!

  6. Nemeas

    Fiona Staples hat des Weiteren „Mystery Society“ illustriert.
    Könnt ihr euch das mal angucken?!

  7. Daniel

    @Nemeas Vielen Dank für das Lob, vielleicht schon wir mal, ob es auch einen „Budget Tipp“ geben wird.

    Mystery Society habe ich schon in meiner Bibliothek, wenn ich es schaffe lese ich es noch einmal bis zum nächsten Podcast, sonst im übernächsten.

  8. Thomas

    Sehr guter Podcast. Von mir aus könnt ihr diese 1 1/2 std Spielzeit beibehalten oder sogar noch steigern.
    Vielleicht erwähnt ihr einmal Garth Ennis in einem eurer Podcasts. Hatte ja auch sehr viele gute Comics wie zb.: Preacher, Hellblazer, the Boys und das (glaube ich) neueste Werk Crossed.
    Hoffe euer Podcast kam gut an und ihr produziert demnächst einen neuen.
    MfG Thomas

    • Danke für das Feedback! Und keine Sorge: Pünktlich zum 1.6. kommt der nächste HDC-Podcast. Mal gucken, ob wir eine der Serien demnächst einbauen können – alles jedenfalls Comics, die mich eh interessiert haben!

  9. Pingback: CRFF079 – Saga Band 2 | Comic Review

  10. Katharina Gerlach

    Hallo,

    Ich bin Autorin von Jugendbüchern aus Deutschland, schreibe und veröffentliche aber auf Deutsch und Englisch. Vor etwa zwei Jahren entdeckte ich einen online-comic namens reMIND, von dem ich sofort begeistert war. Der Zeichner/Autor, Jason Brubaker, erlaubte mir, ihn zu übersetzen. In den USA wurde reMIND zu einem Überraschungserfolg, von dem sich mehrere tausend Exemplare verkauften. Nun wollen Jason Brubaker und ich versuchen, über crowd-funding die Finanzmittel für eine Druckausgabe der deutschen Übersetzung zu finanzieren.

    reMIND erzählt die Geschichte eines Echsenmenschen, der sich eines Tages im Körper eines Katers wiederfindet. Die Besitzerin des Katers, eine Erfinderin und Mechanikerin, hilft ihm, in seine Heimat unter Wasser zurückzukehren, um herauszufinden, was mit ihm geschehen ist. Die Zeichnungen sind wunderschön, fast wie kleine Gemälde. Das fertige Buch wird einen Festeinband aus Leinen haben, mit eingestanztem Titel. Die Geschichte soll vollfarbig gedruckt werden.

    Ich hoffe, es ist Ihnen möglich, dieses Projekt Ihren LeserInnen vorzustellen. Über jede Form von Unterstützung freue ich mich sehr.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Katharina Gerlach

    P.S.: hier ist der Link zu dem Projekt

    https://www.kickstarter.com/projects/katharinagerlach/graphic-novel-remind-deutsche-ausgabe-german-versi

    • Hallo Katharina,
      sieht auf jeden Fall interessant aus… Viel Erfolg!

      • Katharina Gerlach

        Danke. Ich arbeite daran. Aber auch wenn der Kickstarter kein Erfolg werden sollte, werde ich einen Weg finden, das Buch drucken zu lassen.

  11. Benni

    Hallo Daniel & Helge

    Erst einmal vielen Dank für euren großartigen Podcast! Ihr wolltet ja Kommentare.

    Den „normalen“ Podcast hier kenne ich seit ca. einem halben Jahr und höre seitdem so gut wie jede Folge. Seit Kindheitstagen lese ich in Phasen alle paar Jahre vertieft Comics, und versuche dann immer wieder ein paar gute Titel mitzunehmen. Der Podcast hat mich wieder immens mit Comics angefixt, und bisher echt tolle Tipps geliefert: Beispielsweise De:Tales (super!), über das ich wiederum zum wunderbaren Daytripper (super! super!) gekommen bin.

    Band 1 von „Alisik“ habe ich mir ebenfalls aufgrund von Daniels Schwärmerei zugelegt. Gerade die Zeichnungen sind großartig, atmosphärisch und sehr hochwertig. Deswegen freut es mich, dass Helge nun im „Hunting Down“-Podcast zu hören ist. Ein Comicschaffender steht dem Podcast sowieso gut, finde ich. Und einem Gespräch zuzuhören, ist eine feine Abwechslung zum sonstigen „Selbstgespräch“ von Daniel (der das sehr gut macht).

    So viele Comics in einem Podcast zu besprechen und vorzustellen, finde ich persönlich auch super. Da kommt etwas mehr zusammen, auch wenn es nicht immer so in die Tiefe gehen kann. Vielleicht könnte ihr in Zukunft auch immer mal wieder etwas thematisches machen, z.B. mal einen Autoren herauspicken und ein paar Werke von ihm vorstellen. Oder andersrum, eine Serie mit ihren unterschiedlichen Autoren / Zeichnern besprechen. Naja, aber ich glaube euch fällt schon genug ein.

    Zwei Fragen habe ich noch:
    1. Zur Zeit bin ich mitten in „Locke & Key“ (Joe Hill/Gabriel Rodriguez). Kennt ihr das? Sehr toll, bin gespannt auf das Finale.
    2. @Helge: Im Band 1 von Alisik sind ab dem 5. Kapitel ein paar wenige leichtgraue Rahmen in den Panels zu sehen. Ich vermute, dass diese vom Arrangieren der einzelnen Bildelemente stammen. Das ist nicht beabsichtigt gewesen, oder?

    Also nochmals, danke für den Podcast. Auf die nächsten Folgen!

    • Hallo Benni,
      danke für deinen Kommentar und vor allem dein Alisik-Lob. 🙂

      Wir gehen auf die Fragen und Anregungen noch mal im Podcast ein. Leider erst in #2, weil wir bei #1 auch so schon bei über 2 Stunden gelandet sind…

      Viele Grüße! helge

  12. Pingback: Comic-Cookies Podcast Episode 24: "Vieles scheint, wie es ist, aber ist dann nicht so" | Comic-Community

  13. Pingback: CRFF118 – Saga Band 3 | Comic Review

  14. Pingback: CRFF204 – We Stand On Guard | Comic Review

Schreibe einen Kommentar