Kann der Comic Sünde sein?
Darf es niemand wissen
Wenn man ihn liest
Wenn man einmal alles vergisst
Vor Glück?

Viel Spaß

Themen

Fright Guys Party Crasher
Cojacaru the Skinner
The House of Lost Horizons
Conan der Barbar: Bd. 2: Rache und Ende des Barbaren
Project Patron
Red Atlantis





Auf Amazon kaufen, könnt ihr folgende Bücher:

Tags:

14 Comments

  1. Hallo zusammen, dickes Danke für die neue Folge!
    Zu Deiner Frage Helge, ob jemand soch Conan aufgrund der Empfehlung gekauft hat: zumindest einer 😉
    Ich kaufe öfters mal Comics nach euren Empfehlungen, bspw. Black Magick, der erste Spielleiter, die Joel Schuster Supermanzeichnerdoku, und leider Black Hammer. Aber leider nur, weil mir da bis jetzt alles mindestens gut bis sehr gut gefällt und es kommt halt ne Menge Stuff im BH Universum raus.
    Ich hatte mir Conan vorab nur nicht gekauft, da ich nicht noch ne neue Serie anfangen wollte. Irgendwann sind die finanziellen Mittel ja leider begrenzt. Aber die Investition war echt gut. Ich liebe die Erzählweise und die Zeichnungen. Alles was man an dem Comic gut finden kann, hast du ja schon bestens beschrieben. Bin dran an Teil 2 und 3 geblieben. Bin gespannt, wie Du/ihr Nummer Drei findet. Selber bin ich grad an Dune (Splitter) dran in Vorbereitung auf Oktober. Habt ihr eigentlich schon mal über „Schloss der Tiere“ gesprochen? Ich finds bis jetzt ziemlich gut.

    Cheers
    Gunnar

    1. Was? Es gibt noch einen 3. Teil von Conan? Ich dachte wirklich mit dem „Ende des Barbaren“ ist die Geschichte dann auch zu Ende… Vom gleichen Team? Lohnt es sich?

      Dune: Im Oktober kommt die Neuverfilmung? Wie ist denn das Comic? Ich hatte mich ja auch total drauf gefreut, aber nicht soooo viel Gutes gehört.

          1. Sorry, mein Fehler war wirklich Thor und nicht Conan, Jason Aaron hat „nur“ Conan the Barbarian vol. 3 #1–12 gemacht, ab Heft 13 schreibt Jim Zub.

  2. LOL 10/10 das Ende mit dem PC.
    Und dabei war Daniel am Anfang so stolz, dass es endlich mal mit der Anmut so geklappt hat, wie er es sich wünscht. #profisundso

    Zu den Comics: Diesmal war keiner dabei, der mir so richtig gut gefallen hat, macht aber nix, mein Stapel ist noch groß genug. 🙂 CONAN klang ganz cool, allerdings hat mich das irritiert, dass das dann mehr so kürzere Geschichten sind und keine fortlaufende oder habe ich das falsch verstanden?

    Gibt richtig guten veganen „Käse“ aus Cashew nicht nur Mozzarella. Ab und zu gönn ich mir sowas auch mal fertig gekauft, bin zu faul um immer alles selber zu machen. Aber ich hab einen superleckeren Schimmelkäse gefunden online, In München gibt es sogar eine vegan Käsemanufaktur, da muss ich unbedingt mal hin. #offtopickannichauch

    Helge, vermisst du eigentlich Messen und ComicCons und sowas oder ist dir das ganz recht, dass diese ganzen größeren Veranstaltungen jetzt ausgefallen sind?

    Liebe Grüße an Euch, danke wie immer für die gute Unterhaltung!

    1. Oh doch. Conan hat eine zusammenhängende Story. Aber jedes Kapitel hat für sich sozusagen eine eigene Unterstory. Wie eine gute Serie, bei der auch jede Folge unter einem Motto steht, aber die Hauptstory weiterführt.
      Also das ist dort echt gut gemacht und man hat nach einem Kapitel direkt das Gefühl, schon richtig was erlebt zu haben.

      Zu Deiner anderen Frage sage ich dann was beim nächsten Podcast!

Schreibe einen Kommentar zu Daniel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.