In 1944, as Swastikas flew over Paris, one of the most notorious and prolific serial killers in history turned the occupied city into his personal hunting ground.

Under the guise of opportunity and freedom, a killer preys on those desperate to flee . . . until a gruesome discovery alerts the police. In a city on the brink of war, the hunt for a serial killer begins as a French detective races to catch the villain before the Nazis beat him to it.

Viel Spaß beim hören der Besprechung.




The Butcher of Paris
Autor: Stephanie Phillips
Zeichner: Dean Kotz
Farben: Jason Wordie
Cover Artist: Dave Johnson
Softcover: 112 Seiten
Preis: ab 18,99 EUR
Verlag: Dark Horse

Link Tipp
„Neurechte“ Kommunikation DIE STRATEGIE DER HYDRA-COMICS

Mehr von Stephanie Phillips und das Buch zur Besprechung:

Worüber wir uns freuen würden:
Helge
Daniel

Tags:

1 Comment

Schreibe einen Kommentar zu Sebastian Drewniok Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.