CRFF294 – Der erste Spielleiter

Der erste Spielleiter: Gary Gygax und die Erschaffung von D&DBewertung 9 von 10

Dieses Graphic Novel bringt dem Leser, in Forme einer gezeichneten Biografie, den Erfinder und Quelle der Inspirationen für moderne Spiele, wie World of Warcraft oder Skyrim, sowie TV Serien, à la Stranger Things und Game of Thrones, Gary Gygax näher. Er ist es der sich Dungeons & Dragons ausgedacht hat und damit nicht nur eine ganze Generation geprägt, sondern auch fast 50 Jahre später noch, meist ohne dass sie den Namen Gygax kennen, Jung und Alt in seinen Bann schlägt und fesselt. Dabei erzählt der Autor die Geschichte von Gary Gygax und Dungeons & Dragons in Form eines Pen & Paper Spiel, nimmt dadurch den Leser an die Hand und schickt ihn auf eine faszinierende Reise voller Abenteuer und Fallstricke. Sicher mag das Buch, seitens des Autors persönlich gefärbt sein, ist er doch selbst ein Fan und Spieler dieses Genre, aber es geht über das übliche Bild eines Nerds hinaus und fesselt damit auch den normalen, sofern es dies gibt, Comicleser. Dabei verschwiegt der Autor aber auch nicht die dunklen Seiten, dass Gygax genaugenommen nicht der alleinige Erfinder war, sondern das Spiel gemeinsam mit Dave Arneson erfunden hat, was dieser sich jedoch erst gerichtlich erstreiten musste oder was aus dem Unternehmen geworden ist, das Millionen von Kopien ihres Werkes verkauft hatte.
Das Buch ist schwarz-weiß gehalten, was auf den ersten Blick, gerade auch im Hinblick auf das wundervolle Cover, betrüblich anmutet, ist es doch System und eher als Hommage an die guten alten Pen & Paper Spiel zu begreifen. Koren Shadmi, schafft es die Welt des ersten Spielleiter im Kopf des Lesers zum Leben zu erwecken, es ist mit Liebe zum Detail gezeichnet, voller Zauberer und deren Magie, sowie der nüchternen, geschäftlichen Seite dieser Branche.
Ein prachtvolle gebundene Ausgabe, mit 27,95€ nicht ganz günstig, aber unabhängig vom mehr als lohnenden Inhalt, dank Lesebändchen und Spotlackoptik auf dem Cover, ein wirklich gelungenes Buch. Wer es günstiger haben will findet beim Verlag die eBook Version, nimmt sich dadurch aber viel der haptischen Vorzüge. Natürlich muss man kein D&D oder WOW Fan sein, um seine helle Freude an diesem Buch zu haben, auch so liest es sich fast so spannend wie ein Krimi und liefert neben einer gelungen Biografie des Gary Gygax auch einen spannenden Einblick in der Welt der Rollenspielgeschichte. Kurzweilig erzählt, absolut lohnenswert, lässt einen dieses Buch mit dem Hunger nach mehr, vielleicht einer Party D&D, zurück!

Viel Spaß beim Hören der Besprechung zu “Der erste Spielleiter: Gary Gygax und die Erschaffung von D&D”.

Der erste Spielleiter: Gary Gygax und die Erschaffung von D&D’
Autor: David Kushner
Zeichner: Koren Shadmi
Übersetzung: Oliver Hoffmann
gebundene Ausgabe mit Lesebändchen: 144 Seiten
Preis: 27,95 EUR
eBook Preis: 16,99 EUR

Verlag: Feder & Schwert

Linktipps:
Die Geschichte von Gary Gygax Deutschlandfunk

Mehr zum Thema Dungeons & Dragons auf Amazon kaufen:

2 Comments

  1. Crackajack Jackson

    Hallo,

    müsste das nicht die Nummer 294 sein.

    Penibelst
    Crackajack Jackson

    • Daniel

      recht hast du 😉

Schreibe einen Kommentar