Indie(comic)bookday 2017

Indie(comic)bookday 2017

Am 18. März 2017 ist Indiebookday!

Was ist der Indiebookday?: Ihr liebt schöne Bücher? Am Indiebookday könnt Ihr das allen zeigen. Es geht ganz einfach: Geht am 18.03.2017 in einen Buchladen Eurer Wahl und kauft Euch ein Buch. Irgendeines, das Ihr sowieso gerade haben möchtet. Wichtig ist nur: Es sollte aus einem unabhängigen/kleinen/Indie-Verlag stammen.

Danach postet Ihr ein Foto des Covers, des Buches, oder Euch mit dem Buch (oder wie Ihr möchtet) in einem sozialen Netzwerk (Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat) oder einem Blog Eurer Wahl mit #indiebookday. Wenn Ihr die Aktion gut findet, erzählt davon.

Mehr unter indiebookday.de

[00:00:00] #indiebookday
[00:02:23] Herrn Heidenreichs fabulöser Heimat- und Sachkunde-Unterricht
[00:06:57] Shark Farmer #1
[00:10:30] DUNCE 1
[00:14:02] Tank
[00:17:16] lobende Erwähnungen

Herrn Heidenreichs fabulöser Heimat- und Sachkunde-Unterricht
von Bastian Baier lapinot.de und Robert Mühlich groobert.de

Shark Farmer #1
von Chris und Thorsten Plem Plem Production / Tracht Man!

DUNCE 1
von Jens K Styve jensk.net & jensk.noInstagram

Tank
von Sebastian Drewniok sdcomics.com

lobende Erwähnungen
Survivor Girl von Kim Liersch, Ingo Römling, Christopher Tauber bei Amazon
Yuggoth Rising – Erster Akt (Sammelband) comic-base-berlin.de/
Dani Books Verlag, Zwerchfell Verlag, Jaja Verlag

Music: Road Trip by Scott Holmes

Die Bücher zum Indie(comic)bookday 2017

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar