Hunting Down Comics #46


Mit etwas Verzögerung, aber mit nicht weniger Elan, beginnt das neue Jahr bei HDC. Es gibt wieder viel tolle Comics zu entdecken und wir sprechen auch über das eine oder andere Thema, das sich im Dunstkreis dieser bewegt. Seit gespannt, teilt uns und gebt uns Feedback, lasst euch inspirieren, aber vor allem Lest mehr Comics & Bücher!

Viel Spaß.

Helge Vogt: Autor und Zeichner von Alisik ihr findet ihn auf seinem Blog Trickwelt, sowie bei Twitter, Instagram, Facebook, & YouTube

[00:00:00] Prolog
[00:00:55] Alisik auf Englisch
[00:05:20] Die Libelle
[00:13:05] ASH: Rückkehr der Helden
[00:20:58] LDH Liga Deutscher Helden #1
[00:36:19] ANIMOSITY EVOLUTION #1
[00:44:20] Nameless
[00:52:36] Backways #1
[01:01:34] Batgirl – Der Sohn des Pinguin
[01:13:28] Sherlock Frankenstein and the Legion of Evil #1
[01:21:52] Gideon Falls #1
[01:30:10] ALFONZ 01/2018 – Januar bis März 2018
[01:47:54] Doctor Radar #1
[01:58:58] News

Link Tipps
Marvel Announces World War Hulk II IGN
Batman Ninja – Anime Trailer (2018) YouTube
Marvel Reveals Create Your Own Comic Platform, With Some Big Restrictions IGN
Create and share your own Marvel Comics taptapcomics
Tarantinos Star Trek: The Revenant-Autor schreibt das Drehbuch IGN
Der Deal steht: Disney kauft 20th Century Fox für 55.8 Milliarden Euro IGN
Disney-Fox-Deal: Diese Filme und Serien gehören jetzt zu Micky Mouse IGN

Comic Heftausgaben im Comic Room Hamburg online kaufen

Auf Amazon kaufen, könnt ihr folgende Bücher:

{lang: 'de'}

43 Kommentare

  1. Crackajack Jackson

    Hallo Jungs.
    Toll das ihr euch wieder zusammengefunden habt.
    Das Bild mit dem Kraken ist auf jeden Fall schon mal wuchtig.
    Die Libelle ist es auch wert gelesen zu werden.

    • Ja, hoffentlich jetzt wieder regelmäßig! 😺

  2. Crackajack Jackson

    Ein neues Leben ist euch dazwischengekommen.
    Helge, bist Du Vater geworden?
    Herzlichen Glückwunsch.

    • Daniel

      Ich sag mal so, bei 100% im Team gab es Zuwachs und intern steht es jetzt 3:1 😉

    • Sollte eigentlich son bisschen geheim bleiben, aber Dir kann man halt nichts vormachen. 😀 Danke!

  3. Crackajack Jackson

    Dann dir auch herzlichen Glückwunsch, Daniel.

    • Daniel

      Danke 😉

  4. Noch ein kleiner Tipp: Viel Comic für wenige Geld (Lumberjanes, Deadly Class, Bitch Planet, Paper Girls, Plutona und VIEL mehr)! Humble Bundle

  5. Benni Goodman

    Die Comicwelt atmet auf, was für ein Glück – Daniel und Helge sind zurück!

    Schön, dass ihr wieder da seid und auch an dieser Stelle nochmal die herzlichsten Glückwünsche euch beiden zum Nachwuchs. Freue mich schon auf die Ausgabe HDC!

    • Daniel

      Danke!

    • Vielen Dank! Auch schön, so treue Hörer zu haben!

  6. Fabian

    Hallo Allerseits!

    Schön das ihr zurück seid und alles gute zum Nachwuchs 😉

    @Helge, wenn dir Batgirl gefällt, dann solltest du auf jeden Fall mal Mrs. Marvel mit Kamala Khan lesen. Geht in die gleiche Richtung, und ist wirklich ein lustiges, tolles Buch, dass den Zeitgeist sehr schön einfängt.

    Ich bin kein großer Marvel-Superhelden-Leser, kann euch beiden aber nur Hawkeye ans Herz legen. Und zwar wirklich die ganze Reihe. Die Zeichnungen von Aja sind legendär und der Lemire-Run ist bisher auch super! 🙂

    • Daniel

      Vielen Dank

    • Meinst Du diese Hawkeyes mit den sehr grafischen Covern? Wollte ich schon immer mal reinlesen. Danke nochmal für den Tipp!

  7. Fabian

    Ach und Daniel, bevor ich es vergesse. Animosity Evolution ist ein “Spin-Off” von “Animosity Vol. 1” … Da wird auch erklärt, warum die Tiere eigentlich so sind wie sie sind 🙂

    Habe es noch nicht gelesen, aber schon ewig auf meinem Stapel

    • Daniel

      Ich lese gerade das erste TB von Animosity, hatte über Twitter schon den Hinweis bekommen, ist im Moment so eine Mischung aus “The WalkingDead” (ohne Zombies und so) und “Aninmal Farm”, bin mir nur noch nicht ganz sicher, ob es mich wirklich überzugt, wobei es auch nicht schlecht ist.

  8. Crackajack Jackson

    Zu Chimäre. Ich habe zwar die Comics (noch) nicht gelesen, aber Verwandlungskünstler gibt es bei Marvel und DC auch.
    Auf die Schnelle fallen mir da:
    Mystique (Marvel)
    Chameleon (Marvel)
    Chameleon Boy (DC)
    Changling bzw.Beast Boy (DC)
    Elastoman (DC)
    Metamorpho (DC)

  9. Crackajack Jackson

    zu Batgirl: den Auftritt der 104 jährigen Oma fand ich toll. Überhaupt finde ich die Geschichten von Hope Larson sehr innovativ und spannend. Ohne viel Ballast mit sich herumzutragen erzählt er einfache, und vielseitige Geschichten.
    Barbara Gordon war ja, seit sie vom Joker in den Rücken geschossen und damit an den Rollstuhl gefesselt war (das passierte 1988 in der Batman Geschichte “The Killing Joke” von Alan Moore), als “Oracle” hauptsächlich für die Informationsbeschaffung von Batman und anderen Superhelden zuständig.
    Seit New 52, kann sie durch eine Operation endlich wieder laufen. Zugleich wurde sie auch wieder verjüngt und ist jetzt wieder ein 19jähriges Girlie.

    • Genau das “ohne viel Ballast” hat mir auch super gefallen!

      Ich muss sagen, dass macht Batgirl zu einer echt seltsamen Figur: Hättest Du es mir bloß nicht gesagt: Sone Granny, die sich in die jungen Kerle verliebt und sich allgemein auch Teenie-mäßig gibt… Bisschen strange.

  10. Benni Goodman

    Auf ASH und LDH habt ihr echt Lust gemacht – werde ich mir bestimmt mal anschauen, auch wenn ich nach wie vor etwas skeptisch bin, ob das mit den Superhelden auch in Deutschland und Österreich funktioniert 😉

  11. Crackajack Jackson

    Ash und LdH
    Da habe ich mich bis jetzt auch noch nicht dran getraut.

  12. Crackajack Jackson

    Zu aktuellen Bezügen in Comics.
    Für mich sind die aktuellen Bezüge immer sehr interessant. Comics in denen ein US Präsident erwähnt wird, oder in denen technische Sachen gezeigt werden, sei es ein Telefon mit Schnur, sei es eine Schreibmaschine im Daily Bugle oder Daily Planet. Auch die Mode und die Frisuren sind immer ein Produkt ihrer Zeit. Ein Clark Kent aus den 50er Jahren hatte andere Kleidung und eine andere Frisur wie ein Clark Kent der Jetztzeit. Damit lassen sich die Comics für mich besser einordnen. Sie bringen da ein nostalgisches Flair. Ich finde es ganz okay, wenn in einer Batgirl Geschichte Bezug auf irgendwelche Apps genommen wird. Gerade bei Batgirl wurde in Vol 4 Ausgabe 35 ein Cover ziemlich populär, auf dem sie ein Selfie von sich macht.

    https://vignette.wikia.nocookie.net/batman/images/e/ea/Batgirl_Vol_4-35_Cover-5.jpg/revision/latest?cb=20141020202456

    • Benni Goodman

      Finde ich auch super – ist mir bei der aktuellen TV Serie “Flash” positiv aufgefallen, dass da z.B. die Sängerin Beyonce auch erwähnt wird (weil sie in irgendeinem anderen Multiversum wohl Präsidentin der USA ist, wenn ich mich recht entsinne). Finde, sowas stellt immer einen schönen Bezug zur “realen” Welt her und macht die Superhelden irgendwie greifbarer.

    • Ich LIEBE dieses Cover! Ein moderner Klassiker!

  13. Crackajack Jackson

    zu Reinhard Kleist.

    Nick Kave habe ich mir noch nicht geholt, werde ich aber bestimmt bald tun.
    Reinhard kann halt ziemlich gute Geschichten schreiben und am Schluss drückt er immer noch mal auf die Tränendrüse. Zumindest war das bei dem Boxer und Johnny Cash so. Bei manchen Autoren ist es ja ziemlich egal was sich schreiben, man wird da immer gut unterhalten.

    @Helge: Hast Du Blast inzwischen fertig gelesen?

    • Blast: Es gab den letzten Teil nicht mehr. Nur einen kompletten Schuber. Hole ich aber nach.

      Von Reinhard Kleist hat mir bisher auch alles gefallen. Gerade der Boxer.

  14. Benni Goodman

    Ein bisschen Off-Topic: Heute habe ich in der Sbahn zum ersten Mal einen Typen gesehen, der einen Comic gelesen hat. Hab mich irgendwie sehr gefreut. Normalerweise fühle ich mich da immer sehr als Exot mit meinen Comicbüchern in der Hand. Man erntet definitiv neugierige Blicke. 🙂

  15. Gunnar

    Hey ihr Zwei. Viele Dank für die tollen Podcasts. Für mich waren schon oft super Tipps dabei. Ihr braucht aber nicht immer betonen, dass ihr dieses und jenes Mal eigentlich kürzer reden wolltet und euch dies vorab auch vorgenommen habt. Das ist ein wenig nervig und suggeriert, dass ihr den Podcast jetzt kurz durchziehen wollt, weil es sein muss. Zum Glück haltet ihr euch nie dran 🙂 Ich mag eure ausführlichen Besprechungen! Bitte weiter so.
    Beste Grüße
    Gunnar

    • Gunnar

      Und herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! Ich wünsche genug Schlaf euch Zwei.

    • Lol: Das sagt mir Daniel auch immer, dass ich das nicht sagen soll. Aber Du auch bemerkt hast: Es macht immer viel zu viel Spaß über die neuen Comics zu labern…

  16. Crackajack Jackson

    zu Batman Ninja:
    Der Mond und das Schloss am Anfang des Trailers sind wirklich sehr gut gelungen. Der Affe erinnert ein bisschen an Grood oder an den Gorilla aus den Batman Taschenbuch #5 von Ehapha.

  17. Benni Goodman

    Lieber Helge, lieber Daniel, ihr habt irgendwann mal in HDC über einen Comic geredet, der in Japan spielt bzw. die japanische Kultur oder das Essen oder so behandelt. Könnt ihr euch aus dem Stehgreif erinnern, was ich meine? Bin auf der Suche danach. Vielleicht kann mir auch einer der anderen Hörer helfen, würde mich freuen! Danke und viele Grüße, Benni

    • Daniel

      Der Gourmet: Von der Kunst allein zu genießen CRFF113
      Schnappt Jiro!: Eine Sushi-Mörder-Ballade CRFF112

      eines von diesen?

      • Benni Goodman

        Jawoll, “Der Gourmet” wars! DANKE. 🙂

  18. Crackajack Jackson

    Von Jiro Taniguchi kenne ich bis jetzt nur “Der spazierende Mann”.
    Tolles Comic.

  19. Crackajack Jackson

    Gerade das erste Mal bei Comic Room Hamburg bestellt:
    Diverse Variantcover von Action Comics #1000
    und Alisik Fall.
    Helge, du bist also in guter Gesellschaft.

  20. Crackajack Jackson

    Interessiert mich eigentlich auch, wie Alisik in Heftform rüberkommt. Ich lese lieber Hefte als Hardcover.

  21. Hier noch mal ein Tipp. Wieder viel zu lesen für wenig Geld: Humble Bundle

    Unter anderem mit The Fix, Chew und Scales & Scoundrels. Wenn Ihr mehr zahlt auch Saga, Shirtless Bearfighter, Outcast…

  22. Benni Goodman

    Also ich finde Eure Rezensions-Art super. Klar man darf auch kritisieren, aber so total zerreißen bringt nichts, finde ich. Da kann ich auch Amazon-Bewertungen durchlesen, da lassen sich genug Leute bei allem Möglichen aus, teilweise einfach nur um jemandem ans Bein zu pinkeln ohne Sinn und Verstand.

    Bei Euch weiß ich, dass man sich eigentlich jedes Comic holen kann, das ihr vorstellt, eben weil ihr nur die guten vorstellt.

    Am Ende des Tages ist es eh immer Geschmackssache.

    • Danke, ja, das war auch unsere Idee dahinter. Wir wollen ja auch Comics empfehlen und nicht die Zeit damit verschwenden, über Müll zu reden.

  23. Pingback: CRFF299 – Animosity & Co. | Comic Review

  24. Pingback: Pressestimmen – Liga deutscher Helden

Schreibe einen Kommentar