Hunting Down Comics #20

700_HDcomics_SumpfSkizzeVIII_01
In dieser Ausgabe von Hunting Down sollte jeder auf seine Kosten kommen, nicht nur sind die Themen bunt gemischt, nein es sind auch wieder einige Autoren von Rang und Namen dabei. Unter anderem die Autoren Skottie Young, Brian K. Vaughan und Rick Remender und der Zeichner Sean Murphy.
Es gibt auch etwas zu gewinnen und zwar den ersten Band von „Wet Moon“ erschienen im Carlsen Verlag. Kommentiert und verseht euren Kommentar mit dem Hashtag #wetmoon und schon nehmt ihr teil.
Ansonsten lasst euch überraschen und wenn Ihr die eine oder andere Anregung gefunden habt, lasst es uns wissen.

Viel Spaß!

[00:00:00] Prolog
[00:06:09] I Hate Fairyland #1
[00:16:00] Codename Baboushkla #1 The Conclave
[00:22:58] Wet Moon, Band 1
[00:29:29] Welcome Back #1
[00:38:20] Nonplayer: Buch 1
[00:50:43] Paper Girls #1
[01:01:03] Tokyo Ghost #1
[01:12:49] Donald Duck #341 Grauenvolles…
[01:18:35] Der Dunkle Turm, Band 1: Der Revolvermann
[01:29:50] Asterix 36: Der Papyrus des Cäsar
[01:36:14] Epilog + Gewinnspiel „Wet Moon, Band 1“

Gewinnspiel: Kommentieren und gewinnen, es gibt einmal den ersten Band von „Wet Moon“ erschienen im Carlsen Verlag zu gewinnen.

Comics Heftausgaben im Comic Room Hamburg online kaufen
IHateFairyland_01-1 CODENAMEBAB1_CvrB_2x3_300 WelcomeBack_001_A_Main PaperGirls_01-1 TokyoGhost_01-1 ddsh-341

Auf Amazon kaufen, könnt ihr folgende Bücher:
Asterix 36: Der Papyrus des Cäsar

{lang: 'de'}

21 Kommentare

  1. Crackajack Jackson

    In mehreren eurer vorgestellten Comics geht es um die virtuelle Welt und die Abhängigkeit von dieser. Scheint wirklich ein großes Thema zu sein, wenn verschiedene Comics unabhängig voneinander das aufgreifen.
    Früher war es der übermäßige Fernsehkonsum aber die interaktive, virtuelle Computerwelt hat wohl noch mehr Suchtpotential. Erinnert mich ein bisschen an die Romanserie „Perry Rhodan“, die das Thema der Lethargie durch virtuelle Spiele schon Anfang der 60er Jahre am Beispiel der Arkoniden aufgezeigt hat. Es merkt ja auch jeder selber, wie viel Zeit man täglich vor dem Computer verbringt.

    • Stimmt!
      Wo du gerade davon sprichst: Hast du denn schon die neue Perry Rhodan Comicserie von Cross Cult angefangen? Die wollte ich auch mal demnächst vorstellen…

      • Crackajack Jackson

        Ich habe das erste Heft mal durchgeblättert. Die Zeichnungen waren gut aber irgendwie konnte ich mich nicht überwinden. Meine Perry Rhodan Zeit ist schon etwas her. Damals habe ich die ersten 31 Silberbände gelesen. Das Kapitel ist für mich abgeschlossen.

        • Crackajack

          Ich bin natürlich gespannt auf deine Besprechung .

  2. Crackajack Jackson

    Von der dunklen Turm Saga hat mir das Buch „Drei“ auch am besten gefallen. Der Einstieg mit „Schwarz“ war schon ein bisschen verwirrend und teilweise langatmig. Die Comics habe ich jetzt noch nicht gelesen.
    Tolle Bücher mit sehr viel Potential.

  3. Jareth

    Also erst mal möchte ich mich noch einmal Bedanken für die Regelmäßigkeit der Podcasts.
    Alisik habe ich nicht gelesen. Konnte mich noch nicht dazu überwinden. Hab mal durchgeblättert und reingeschaut. Finde den Zeichenstil wirklich gut, aber für mich iwie zu niedlich. Vlt fehlt mir da auch der Sexappeal.
    Tokyo Ghost hab ich schon letzten Monat gelesen. Gefällt mir super von Zeichenstil, Atmosphäre. Die Idee der medialen Abhängigkeit und digitalen Manipulation ist zwar ein alter Hut (Ghost in the Shell) aber das Thema ist wieder aktuell. Die Sprache ist wirklich schwer zu lesen. Ich habe es mehr mals lesen müssen um überhaupt zu verstehen wie was gemeint ist. Das mit dem nebenher laufenden Monolog kannte ich noch nicht scheint aber so eine Markenzeichen von Rick zu sein.
    Nonplayer hab ich reserviert werde ich die Woche wohl abholen können.

    Grüße
    Jareth

  4. Christian

    Ich hatte vor einiger Zeit mal die Bände 2 und 3 von Alisik am Bahnhofskiosk für (ich glaube) 3 € das Stück gekauft. Letztens habe ich mir dann aus dem Comicladen Band 1 mitgenommen. Jetzt fehlt nur noch der letzte Band. Wenn ich den habe, lese ich die Serie hintereinander weg.
    Wenn ich nicht einen vergünstigten Einstieg bekommen hätte, wäre Alisik wahrscheinlich ewig im Mittelfeld auf meiner Wunschliste verblieben, obwohl die Aufmachung wunderschön ist. Dieses zwiestältige Gefühl, was Daniel bei seiner Rezension beschrieben hatte, kam mir sehr bekannt vor. Ich freue mich auf jedenfalls schon darauf loslegen zu können. Ich kann ja nochmal meine Meinung posten, wenn ich die Serie gelesen habe.

    Von den Rezensionen im Podcast fand ich von der Idee her Nonplayer sehr interessant. Außerdem mag ich die Splitter-Alben sehr gerne. Ich schaue beim nächsten Besuch im Comicladen auf jeden Falls mal rein.

    Ach ja, Ich nehme gerne an der Verlosung von Wet Moon teil.

    Gruß,
    Christian

    • Zu Alisik: Und woran liegt das wohl? Am Cover? Oder auch, wenn du reinblätterst?

  5. Jareth

    Ich habe mir nonplayer zugelegt. Die Geschichte finde ich spannend und interessant erzählt. Es ließt sich flüssig in einem durch. Die Zeichnungen trotzen nur so vor Anspielungen und man hat oft das Gefühl so wimmel Bilder vor sich zu haben. Die Zeichnungen sind mir etwas zu sauber. Ich steh eher auf diese Art wie Chrononauts oder tokyo ghost.
    Von tokyo ghost habe ich nun auch den 2ten Band. Der war mir leider etwas zu kurz und zu wenig Action, es gibt aber viel Informatives über die Charaktere. Ist da eigentlich schon bekannt wie viele Bände das werden sollen? Mein Comic Händler ist spezialisiert auf marvel und dc. Image ist ihm zu unübersichtlich deshalb konnte er mir da keine Auskunft geben.

    Nur I hate fairyland bzw Fuck Fairyland, war ihm bekannt wegen scotty young. Beide Cover super toll und über die Story habt ihr ja schon alles gesagt 😉

    Gruß

    Jareth

    • Nonplayer: Wimmelbild – super Vergleich!

      Tokio Ghost: Gute Frage. Bei Image steht nur, dass es ne „ongoing series“ ist. Also, ich denke ma wie immer: Ist es erfolgreich, geht’s immer weiter… Auf jeden Fall sind schon die ersten 5 Cover online.

  6. Pingback: TRICKWELT.COMics » Hunting Down Comics #20

  7. Pingback: ALISIK » Hunting Down Comics #20

  8. Jan

    Die story finde ich spannend die Zeichnungen gelungen .. alles in allem ein gelungener comic

    • Sprichst du von Alisik? Wenn ja, dann danke! 🙂

  9. Kaeptn

    #wetmoon

    Mein Sohn liebt Comics. Das wäre was für ihn.

  10. Peter Simonka

    Ich hatte vor einiger Zeit mal die Bände 2 und 3 von Alisik am Bahnhofskiosk für (ich glaube) 3 € das Stück gekauft. Letztens habe ich mir dann aus dem Comicladen Band 1 mitgenommen. Jetzt fehlt nur noch der letzte Band. Wenn ich den habe, lese ich die Serie hintereinander weg.
    Wenn ich nicht einen vergünstigten Einstieg bekommen hätte, wäre Alisik wahrscheinlich ewig im Mittelfeld auf meiner Wunschliste verblieben, obwohl die Aufmachung wunderschön ist. Dieses zwiestältige Gefühl, was Daniel bei seiner Rezension beschrieben hatte, kam mir sehr bekannt vor. Ich freue mich auf jedenfalls schon darauf loslegen zu können. Ich kann ja nochmal meine Meinung posten, wenn ich die Serie gelesen habe.

  11. #wetmoon
    Da mache ich doch gerne mit

  12. Alex

    Leider komm ich hier in meinem Kaff schwer an Comics so das ich bis auf ein paar ältere gar keine habe 🙁

  13. Sylvia

    sehr geil…das Cover ist schon mal sehr ansprechend 😉 …wird Zeit mal wieder ein paar neue Comic-Serien zu entdecken

  14. Ariane

    Hallo!
    Habe als kleines Kind super gerne Comics gelesen.
    Meine Kinder fänden sowas sicher auch interessant.
    Liebe Grüße!
    Ariane

  15. Jareth

    Welcome back hab ich nun Zuhause,
    Ich hab jetzt nur mal durchgeblättert. Die Zeichnungen find ich super und dynamisch. Besonders die Doppelseiten find ich acionreich und nicht zu übertrieben brutal. Diese Highlander artige Story spricht mich auf jeden Fall an. Schön finde ich auch das es wieder eine miniserie ist. Auch wenn das bedeutet das Sie schwerer zu beschaffen ist. Die meisten Comic Händler lassen solche miniserien eher aus.

    Ich wollte noch sagen ich mach natürlich bei der Verlosung mit.

    Gruß
    Jareth

Schreibe einen Kommentar