CRFF280 – Valerian & Veronique: Filmausgabe

Valerian & VeroniqueBewertung 10 von 10

Mich hatte der Trailer im Kino zu “Valerian” ja nicht besonders begeistert, aber weil man sagt “Valerian & Veronique” hat die Schöpfer von “Star Wars” und “Battlestar Galactica” inspiriert, kam ich um die Comic Version nicht herum. Der Einstieg ist mit 9,99€ extrem günstig, enthält diese Sammlung doch gleich 2 Alben der Reihe ” Valerian & Veronique”.
In diesem Sammelband sind die beiden Bücher vom Auto Pierre Christin “Im Reich der tausend Planeten” [Band 2] und “Botschafter der Schatten” [Band 6]enthalten. Inhaltlich gehören diese nicht zusammen, zeigen aber die vielen Facetten dieser Reihe. Gerade im zweiten Band in dem Laureline (Veronique) [eine Erklärung zu diesen Namen findet sich im Buch] quasi Solo auftritt, konnte, in meinen Augen, noch etwas mehr überzeugen, während das erste Abenteuer ein Teamspiel ist, mit kritischen Momenten, die in der Zeit des Erscheinens sicher noch treffender waren als heute.
Man sollte sich vom ersten Durchblättern nicht abschrecken lassen, ist die Reihe doch mittlerweile fast 40 Jahre alt, was man dem Artwork ansieht. Aber von seiner Faszination hat es nichts verloren, denn der Text ist frisch und von der ersten Seite an packend und das Artwork eigentlich nicht so schlecht.
Die Abstriche am Artwork kommen wohl eher von der flachen Kolorierung, denn die eigentliche Zeichnung von Jean-Claude Mézières kann auch heute noch überzeugen. Gerade im direkten Vergleich mit den knalligen Farben im Film von Luc Besson, merkt man den Zahn der Zeit deutlich.
Unter dem Strich konnten die beiden Bände dennoch überzeuge und haben in der Tat Lust auf mehr gemacht. Ein gutes Beispiel für einen durchaus akzeptabel gealterte Science-Fiction Reihe, die sichtbar Maßstäbe für alles kommende gesetzt hat.

Valerian & Veronique: Filmausgabe
Autor: Pierre Christin
Zeichner: Jean-Claude Mézières
Softcover: 80 Seiten
Preis: ab 9,99 EUR
Verlag: Carlsen

mehr von Valerian und Veronique und das Buch zum Podcast auf Amazon:

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar