CRFF045 – Neil Young: Greendale

Neil Young: GreendaleBewertung 10 von 10
Greendale basiert auf Neil Young’s oft gelobten und 2003 erschienenen Album, sowie dem 2004 veröffentlichen Film und doch ist es mehr als nur ein einfache Comic-Adaption. Die junge Sun Green, Spross aus einer langen Liste von Greens (ein Stammbaum befindet sich im Buch), hat es nicht leicht, den alle Green Frauen haben besondere Kräfte und Fähigkeiten und stehen im Einklang mit der Natur. Sie setzt sich für die Umwelt und die Belange der Mensch ein, dabei helfen ihr die Kräfte der Green’s, aber diese muss sie natürlich erst für sich entdecken. Als ein Fremder in Stadt kommt der den Frieden und die Natur bedroht hat sie keine Wahl, sie muss sich dieser Macht stellen. Das Kräftemessen beginnt und Sun macht sich auf eine mysteriöse und teils magische Suche. Natürlich darf auch etwas Liebe in diesem Buch nicht fehlen und wo Liebe ist, ist der Tod nicht weit. Toll in Szene gesetzt wird dieser Comic von Cliff Chiang, bekannt von Wonder Woman, er trift den Ton der Zeit genau und die Kolorierung von Dave Stewart ist atemberaubend. Ein gelungenes Buch das kein bisschen angestaubt oder antiquiert wirkt und mich wirklich sehr positiv überrascht hat.

Viel Spaß beim Hören.

Neil Young: Greendale
Autor: Joshua Dysart
Zeichner: Cliff Chiang
Hardcover: 160 Seiten, farbig
Preis: 24,99 EUR
Verlag: Panini Manga und Comic

Auf Amazon kaufen:
Neil Young: Greendale

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar