CRFF037 – Minutemen – Before Watchmen

Minutemen - Before WatchmenBewertung 10 von 10

Man muss jetzt kein Fan der 12teilgen (Hefte) Watchmen Serie von Autor Alan Moore und Zeichner Dave Gibbons sein, um Minutemen zu mögen. Ganz im Gegenteil es könnte ein Vorteil sein diese nicht gelesen zu haben, ist man doch unbeschwert und frei von Vorurteilen. Gleichzeitig vermag die Reihe Before Watchmen einen trotzdem an das große Meisterwerk Watchmen heranzuführen, was neuen Lesern nach all der Zeit, immerhin ist es aus dem Jahre 1985, vielleicht etwas fremd vorkommen kann. Was Darwyn Cooke sowohl als Zeichner als auch Autor bei Minutemen abgeliefert hat lässt sich wirklich sehen. Als Band 1 der Reihe Before Watchmen, sind die 6 Hefte von DC nun in einem Sammelband bei Panini erschienen. Hier beeindruckt nicht zur das zeichnerische Talent, er fängt den Charme der Zeit perfekt ein, sonder auch die meisterhaft gewobene Geschichte von Cooke, die eine gelungene Mischung aus Drama und Thriller ist. Die Geschichte zeigt was es heißt sich als ein vermeintlichen Superhelden auszugeben und doch nur ein ganz normale Mensch zu sein. Dieses Buch macht jedenfalls eines, es macht Lust auf mehr, sei es nun von Darwyn Cooke oder auch von Before Watchmen. Ich bin gespannt auf Comedian, Nite Owl und Dr. Manhattan, den selbst über diese findet sich so einiges in diesem Buch. Die Ausgabe von Panini ist gelungen und sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch eine tolle Covergalerie und einwenig Text zum Autor selbst und zum Watchmen Universum allgemein, zu finden am Ende diese Buches und geschrieben von Peter Thannisch. Für mich ein gelungenes Prequels zu Watchmen.

Minutemen – Before Watchmen
Autor und Zeichner: Darwyn Cooke
Softcover: 180 Seiten farbig
Preis: 16,95 EUR
Verlag: Panini Manga und Comic

Auf Amazon kaufen:
Before Watchmen, Bd. 1: Minutemen Watchmen Parker: Graphic Novel nach dem Roman The Hunter

{lang: 'de'}

5 Kommentare

  1. Christopher

    Zwei Fragen:
    1. Bei Panini gibt es die Bücher im Soft- und Hardcover. Lohnt sich der Hardcover oder reicht ein Softcover?
    2. Muss man die „Before Watchmen“ -Reihe chronologisch lesen, oder sind das in sich abgeschlossene Geschichten, also die Minutemen, Comedian, Nite Owl.
    Zum Schluss, danke für den tollen Podcast. Die Watchmen sind genau das wonach ich gesucht habe

  2. Daniel

    Hi Christopher,

    zu 1. Soft- oder Hardcover ist immer eine Frage des persönlichen Geschmacks und wie „wichtig“ dir Watchmen ist, persönlich habe ich nur eine Handvoll Hardcover Alben. Was Before Watchmen angeht, sind die Hardcover auf 444 Exemplare limitiert, was sie wohl gerade für Sammler interessant macht, aber das Softcover sieht auch sehr hochwertig aus, also von mir ein klares es kommt darauf an 🙂

    zu 2. Alle Geschichten sind eher im Kontext von Watchmen zu sehen, sind aber auch ohne diesen Hintergrund wundervoll zu lesen und eine wirkliche Bereicherung. Die einzelnen Bände sind abgeschlossen und in beliebiger Reihenfolge lesbar, auch wenn es in der Tat eine inoffiziell chronologische Reihenfolge gibt, die sich dann aber auf die einzelnen Heftausgaben bezieht [z.B. ACHTUNG SPOILER möglich, Artikel in Englisch unter „The Before Watchmen Reading Order:“ http://www.squidoo.com/before-watchmen ]. Aber gerade aufgrunder der verschiedenen Autoren und Zeichner sind sie eine echte Entdeckung, natürlich mit unterschiedlichen Stärken.

    3. Also Ausblick: der nächste Podcast wird zu BEFORE WATCHMEN: RORSCHACH sein.

  3. Christopher

    danke für deine Antwort.
    Mein Watchmen-Wissen beschränkt sich auf den Film, und in den Comic hab ich mal reingelesen, aber so wie es aussieht ist der Film recht nah am Buch.
    Ich werde einfach mal mit dn Minutemen beginnen.

Schreibe einen Kommentar